Garant für Qualität, wirtschaftliche Stabilität und Ausbildung – Den Meisterbrief erhalten

In den vergangenen Jahren haben wir uns intensiv dafür eingesetzt, dass es nicht zu einer Abschaffung des Meisterbriefs durch die EU-Kommission durch die Hintertür und auch nicht zu einer Absenkung der guten und bewährten Standards in der dualen Ausbildung kommen wird.

Gemeinsam mit der SPD haben wir das Thema am 28. Mai 2015 auf die Tagesordnung des Landtages gebracht. Mit dem, durch alle drei Fraktionen des rheinland-pfälzischen Landtages, verabschiedeten Antrag „Garant für Qualität, wirtschaftliche Stabilität und Ausbildung – Den Meisterbrief erhalten“ haben wir unserer Position noch einmal Ausdruck verliehen und die Landesregierung dazu aufgefordert auch weiterhin für den Erhalt des Meisterbriefes einzutreten. Gleichzeitig fordern wir die Landesregierung dazu auf, auch die Rahmenbedingungen für das hohe Bildungs- und Ausbildungsniveau des rheinland-pfälzischen Handwerks zu erhalten wie auch weiterzuentwickeln.

Neue Landesbauordnung: barrierefrei, fahrradfreundlich, energieeffizient

Heute hat der Landtag die Novellierung der Landesbauordnung beschlossen. Dazu erklärt der Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion für Bauen und Wohnen, Wolfgang Schlagwein:

„Mit der neuen Landesbauordnung nimmt der sozial-ökologische Wandel konkrete Formen an. Die rot-grüne Landesregierung zeigt, dass sie der Alters- und Bevölkerungsentwicklung in Rheinland-Pfalz genau dort Rechnung trägt, wo es am nötigsten ist: im Alltag.

Rede im Plenum zu 150 Jahre BASF

Zum Jubiläumsjahr gehört auch ein Blick in die Zukunft. Ein Blick, den kaum ein Weltunternehmen heute wagt, ohne ihn unter die große Überschrift der Nachhaltigkeit zu stellen. Unter dieser Überschrift, natürlich englisch, „Sustainable Developement bei BASF“ finden wir auf der Homepage folgende Formulierung:

„Der wachsende Ressourcenbedarf belastet unsere Erde immer stärker. Schon heute verbrauchen wir mehr, als unser Planet regenerieren kann. Deshalb ist eine nachhaltige Entwicklung entscheidend für unsere Zukunft.“ (Zitatende)
So ist es.

Wir wünschen dem Geburtstagskind, es möge vorangehen und dieses selbstgesteckte Ziel erreichen.

Termine

    Keine Veranstaltungen
Hergestellt bei {Level49} von Robert Kolle.