Ende eines Freibades – was kommt an seine Stelle?

„Zukunft Bad Neuenahr“: Maximaler Bodenpreis darf nicht das entscheidende Kriterium sein

Mit der mehrheitlichen Standortentscheidung für einen Hallenbad-Neubau in Bachem endet auch das traditionsreiche Freibad in Bad Neuenahr. Der Antrag der Grünen, das kombinierte Hallen- und Freibad am jetzigen Standort zu modernisieren, fand im Stadtrat keine ausreichende Mehrheit. Nun soll die gesamte städtische Fläche des jetzigen Twin verkauft und der Wohnbebauung gewidmet werden. „Der maximal erzielbare Bodenpreis darf jetzt aber keinesfalls das entscheidende Kriterium werden“, lautet die Forderung der Grünen zur „Zukunft Bad Neuenahr“ nach der Ratsentscheidung. Weiterlesen

Neues GRÜNE RLP

  • Keine Einträge

Termine

    Keine Veranstaltungen
Hergestellt bei {Level49} von Robert Kolle.